Wraps mit Räucherhähnchen, Avocado und Maissalsa
Rezept mit ERU Balans Piment
Wraps mit Räucherhähnchen, Avocado und Maissalsa

Wraps mit Räucherhähnchen, Avocado und Maissalsa

Verantwortungsbewusste Lunch-Inspiration im mexikanischen Stil: Wraps mit Räucherhähnchen und dem pikanten Geschmack von Sambal. Die Wraps sind einfach vorzubereiten und somit perfekt für unterwegs.

  • 35 min
  • Brunch, Mittagessen
  • ERU Balans Piment
  • 4 personen

Zutaten

  • 1 Hähnchenfilet
  • 400 ml Hühnerbouillon
  • 2 Strauchtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ rote Chili
  • 10 g frischer Koriander
  • ½ Limette
  • 150 g Mais
  • 1 Avocado
  • 150 g ERU Balans Piment
  • 4 Wraps
  • Sals und Pfeffer (nach Belieben)

Utensilien

  • Cocktailstäbchen

Vorbereitung| 25 min

  • Das Hähnchenfilet ungefähr 20 Minuten lang in der Hühnerbouillon garen.
  • Die Tomaten halbieren, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und fein schneiden.
  • Den Knoblauch schälen und fein schneiden.
  • Die Chili waschen, die Kerne entfernen und fein hacken.
  • Den Koriander grob hacken.
  • Die Limette auspressen.
  • Die Dose Mais abgießen.

Zubereitung| 10 min

  • Die oben genannten Zutaten zu einer Salsa vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Avocado schälen und in Stückchen schneiden.
  • Das Räucherhähnchen in Stücke schneiden.
  • Die Wraps mit ERU Balans Piment bestreichen.
  • Hähnchen, Salsa und Avocado auf die Wraps verteilen.
  • Die Wraps fest zusammenrollen und mit einem Cocktailstäbchen fixieren.
  • Diagonal durchschneiden.
Tags:

Zutaten

  • 1 Hähnchenfilet
  • 400 ml Hühnerbouillon
  • 2 Strauchtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ rote Chili
  • 10 g frischer Koriander
  • ½ Limette
  • 150 g Mais
  • 1 Avocado
  • 150 g ERU Balans Piment
  • 4 Wraps
  • Sals und Pfeffer (nach Belieben)

Utensilien

  • Cocktailstäbchen