Pasta mit Lachs und ERU Crème de Brie
Rezept mit ERU Crème de Brie
Pasta mit Lachs und ERU Crème de Brie

Pasta mit Lachs und ERU Crème de Brie

Lust auf leckere und schnell zubereitete Pasta? Dann sollten Sie dieses Rezept mit Fettuccine, Räucherlachs und einer herrlich rahmigen Brie-Soße ausprobieren. Diese Pasta kann auch mühelos zu einem vegetarischen Gericht umgewandelt werden. Ersetzen Sie dafür den Lachs einfach durch verschiedene Gemüsesorten.

  • 20 min
  • Abendessen
  • ERU Crème de Brie
  • 4 personen

Zutaten

  • 400 g Fettuccine
  • 1 Zucchini
  • 1 geschnippelte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 sonnengetrocknete Tomaten
  • Olivenöl
  • 200 g ERU Crème de Brie
  • 400 g Räucherlachs

Vorbereitung| 5 min

  • Die Fettucine nach den Anweisungen auf der Verpackung kochen.
  • Mit dem Käsehobel die Zucchini in feine Streifchen hobeln.
  • Die Zwiebel schneiden
  • Den Knoblauch pellen und pressen.
  • Die sonnengetrockneten Tomaten in kleine Stückchen schneiden.

Zubereitung| 15 min

  • Einen Schuss Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen und die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen.
  • Die Zucchinistreifchen hinzufügen und mitbraten.
  • Den ERU Crème de Brie in den Topf geben, alles gut durchmischen und den Käse schmelzen lassen.
  • Die Fettuccine abtropfen lassen und durch die Mischung im Topf rühren.
  • Die sonnengetrockneten Tomaten hinzugeben und nochmals durchrühren.
  • Die Pasta-Mischung auf Teller geben und mit dem Räucherlachs garnieren.
Tags:

Zutaten

  • 400 g Fettuccine
  • 1 Zucchini
  • 1 geschnippelte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 sonnengetrocknete Tomaten
  • Olivenöl
  • 200 g ERU Crème de Brie
  • 400 g Räucherlachs